Veranstaltungen Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig

26.06. 15:00 Uhr

Studioproduktion - Peter Maxwell Davies: Lighthouse

Musikalische Leitung: Ulrich Pakusch

Inszenierung: Michael Höppner

Projekt der Fachrichtung Klassischer Gesang/Musiktheater

Bei dieser Studioproduktion, die im Dezember 2020 nur intern aufgeführt werden konnte, widmen sich die Gesangsstudierenden der Kammeroper „The Lighthouse“ von Peter Maxwell Davies in englischer Originalsprache.

Über 200 Werke, darunter Sinfonien, Kammermusik, Lieder, Messen und Kompositionen für das Musiktheater, zählen zum Œuvre des britischen Komponisten. 1971 wanderte er von England nach Schottland auf eine einsame Orkney-Insel aus.

Die Kammeroper „The Lighthouse“ wurde 1980 in Edinburgh uraufgeführt. Davies schrieb auch das Libretto. Die Handlung beruht auf einer wahren Geschichte und dreht sich um das mysteriöse Verschwinden dreier Leuchtturmwärter. Drei Marineoffiziere, die zur Ablöse der Wärter unterwegs gewesen sind, berichten im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens von den Geschehnissen der Überfahrt und erklären, dass sie den Leuchtturm verlassen vorgefunden hätten. Dann schlüpfen die drei Sänger in die Rollen der Leuchtturmwärter und stellen deren Geschichte bis zum Eintreffen der Ablöse dar. In der weltabgeschiedenen Männer-WG entwickelt sich eine verhängnisvolle Dynamik aus Angst, Verschwörungstheorien, religiösem Wahn, Aggressionen und Weltuntergangsfantasien, die schließlich in die Katastrophe führt.

Dittrichring 21, Blackbox (-1.33)    

Karten zu 7,50 €, ermäßigt 5,50 €, HMT-Studierende 2,50 € unter Tel. 0341/2144-615 (Mo-Fr 13-15 Uhr)

Termin Beginn
Sonntag 26. Juni 2022 15:00 Uhr
Montag 27. Juni 2022 19:30 Uhr

Noch keine Bewertungen


Weitere Partner in der näheren Umgebung