Veranstaltungen Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig

30.06. 19:30 Uhr

Konzert des Kammerchores „Felix Mendelssohn Bartholdy“

Leitung: Tobias Löbner/Studierende

Programm:

Johannes Brahms (1833-1897):

Liebeslieder-Walzer op. 52 und Neue Liebeslieder op. 65 für Chor, Solisten und Klavier zu vier Händen

Johannes Brahms liebte den Walzer, spielte ihn gerne am Klavier und komponierte 1866 sein op. 39: 16 Walzer für Klavier zu vier Händen. Zwei Jahre später, 1868, folgten seine 18 Liebeslieder-Walzer op. 52 für vier Singstimmen und Klavier, mit denen er sehr erfolgreich war. Er selbst und Clara Schumann übernahmen bei der Uraufführung in Wien den Begleitpart. 1874 ließ er weitere 15 Lieder im Walzer- bzw. Ländlertakt unter dem Titel „Neue Liebeslieder“ op. 65 für vier Singstimmen und Klavier folgen.

Grassistr. 8, Großer Saal

Karten zu 7,50 €, ermäßigt 5,50 €, HMT-Studierende 2,50 € unter Tel. 0341/2144-615 (Mo-Fr 13-15 Uhr)

  • 1
  • 2

Noch keine Bewertungen


Weitere Partner in der näheren Umgebung